Hotline: +49(0) 3381–26 88 74 0
Paketversand innerhalb Deutschland kostenlos

Baumhaus Terrizio Mini

Podesthöhe: 150 cm, XL-Spielhaus mit überdachtem Balkon Aufstieg mit Rampe oder Sicherheitstreppe

Lieferzeit: 12 Werktage

Verfügbarkeit: Auf Lager

690,00 €
Inkl. 19% MwSt. Weitere Infos

* Pflichtfelder

Artikelbeschreibung

Details

Zum Baumhaus Terrizio können Sie folgende Aufstiegsmöglichkeiten wählen:

Diese tollen Abenteuer-Extras sind inklusive:

Lieferumfang

Lieferumfang

Das ist alles dabei

  • XXL-Rutsche, 3 Meter in Blau oder Orange
  • Spielhaus mit Fensterläden und Tür
  • Aufstiege: Kletterrampe mit Knotenseil oder Sicherheitstreppe
  • Sicherheitsgriffe

Empfehlung

    Zu Ihrem Spielturm empfehlen wir je nach Variantenwahl eine bestimmte Anzahl an Winkelankern und Schraubenankern. Die genaue Anzahl sehen Sie an dieser Stelle, nachdem Sie eine komplette Auswahl Ihres Wunsch-Spielturmes getroffen haben (Schaukelanbau, Rutschenfarbe, Aufstiegsmöglichkeit).

Technische Daten

Technische Daten

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen (1)

4,0 von 5 SternenTraumhaft schönes Spielhaus - wenn auch mit kleinen SchwächenKundenmeinung von Wetzel, Carola
Bewertung
Die Lieferung erfolgte überaus pünktlich. Nahezu alle Teile waren dabei (nur 3 Befestigungsösen fehlten, die aber alsbald unkompliziert nachgeliefert wurden). Leider wurde die Rutsche beim Transport arg beschädigt, so dass wir hier eine Neulieferung vom Verkäufer bekamen. Unglücklicherweise war auch die zweite Rutsche (diesmal weniger schlimm) an einer Ecke beschädigt. Wir einigten uns mit dem Versender auf einen kleinen Nachlass und versuchen nun, die Rutsche selbst zu kleben. Und hier sind wir auch gleich beim ersten Schwachpunkt des Produktes: Die Rutsche macht einen recht fragilen Eindruck und überzeugt nur mäßig. Sie hält zwar problemlos auch einen Erwachsenen aus, aber andere Rutschen machen mir einen stabileren Eindruck.

Das eigentliche Haus mit erweitertem Schaukelanbau wirkt dagegen SEHR stabil und hochwertig. Ist es erst einmal aufgebaut, hat es uns restlos überzeugt und auch die Kinder spielen ganz begeistert damit. Doch bis alles steht, ist es ein langer Weg.

Zuerst sollte man das Holz mit einer entsprechenden Farbe behandeln, was zeit- und kostenintensiv ist. Wir haben uns für die "OSMO Landhausfarbe" entschieden, die zwar nicht günstig ist, aber in meinen Augen extrem hochwertig. Für einen zweimaligen Anstrich habe ich ziemlich genau 3,5 Liter gebraucht (Zeit: ca. 20 Stunden). Nachdem der erste Anstrich erledigt war, ging's an den Aufbau und gleich bei den ersten beiden Holzteilen zur ersten Unstimmigkeit: Die Bohrungen waren seitens des Herstellers falsch gesetzt, bzw. widersprachen sich mit der Anleitung (im Video sieht man, dass ich zig Mal gemessen habe). Darüber hinaus waren zwei Bretter leicht beschädigt und wenn man sich streng an die Anleitung hält, einige Bretter zu lang (die mit der Stichsäge aber rasch gekürzt waren). Die Aufbauanleitung ist für mein Empfinden gut verständlich, nur ist es SEHR wichtig, stets das Hirn eingeschaltet zu haben und immer wieder die Maße, die dort gedruckt sind, zu hinterfragen und lieber einmal zuviel ein Stück Holz hinzuhalten und zu prüfen, ob die Abstände wirklich korrekt sind. Leider sind zwei, drei Abstände nämlich nicht korrekt angegeben, worauf zwingend geachtet werden sollte! Die Schrauben für die Haltegriffe waren bei mir nicht brauchbar, da sie durchs Holz gegangen wären und somit zur Gefahr hätten werden können. Kurz im Baumarkt neue, kürzere besorgt und das Thema war erledigt. Die kleineren Mängel wurden übrigens vom Verkäufer sehr kulant durch einen Preisnachlass "entgolten". Überhaupt war die Kommunikation sehr flüssig, zeitnah und freundlich.

Was braucht man zum Aufbau?
- Am besten zwei Akkuschrauber (einen zum Vorbohren, einen zum Schrauben)
- Stichsäge
- Wasserwage
- Sechskantratsche
- Meterstab

Die reine Aufbauzeit betrug bei mir ca. 25 Stunden, wobei ich sagen muss, dass ich fast alles alleine gemacht habe. Lediglich fürs Dach, den Schaukelbalken und natürlich fürs Einsetzen des Grundgerüstes (Betonieren!!) in den Boden braucht man zwei Personen.

Fazit: Einige Bretter sind nicht entgratet, zum Teil auch mit größeren Astlöchern versehen, zwei waren etwas beschädigt. Steht das Haus aber erst mal, macht es einen wirklich tollen Eindruck. Es ist stabil, wunderschön anzusehen und die Kinder haben einen Riesenspaß. Ich würde das Produkt in jedem Fall wieder kaufen, muss allerdings sagen, dass der Verkäufer viel dazu beitragen hat, dass die Schwächen des Spielhauses im Nachhinein ausgemerzt wurden. Einen Stern Abzug daher nur für die "klapprige" Rutsche, die nicht so gut zum sonst wirklich wertigen Eindruck passt.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Baumhaus Terrizio Mini

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung